Empfohlene Roadtrips

Empfohlene Roadtrips in Tansania

Tansania ist ein riesiges Land und ein Paradies für einen Roadtrip. Wir haben einige wirklich schöne Routen ausgearbeitet, die den berechtigterweise beliebten Northern Circuit (Nördliche Rundreise) mit den bekanntesten Safari-Zielen in Tansania wie der Serengeti und dem Ngorongoro Crater beinhaltet, aber auch weniger bekannte Gegenden, sodass Sie sich (teure) Inlandsflüge sparen können.

Diese empfohlenen Routen sind genau das richtige, wenn Sie die Privatsphäre und Flexibilität einer Selbstfahrer-Safari in Tansania genießen wollen ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, welche Wege Sie einschlagen und wo Sie unterkommen. Sie finden Antworten zu häufig gestellten Fragen zu Mietwagen für Selbstfahrer und Reisen in Tansania unter „Bevor es los geht“.

Gerne geben wir Ihnen Tipps während sie sich auf Ihre Selbstfahrer-Safari in Tansania vorbereiten.

Empfohlene Routen

  • Folgen Sie einer sorgfältig geplanten Route
  • Tipps für Unterkünfte
  • 24/7 Pannenhilfe

Empfohlene Roadtrips in Tansania

Highlights im Norden

Tansania wurde von Mutter Natur reich bedacht, und der Norden ist ganz klar das verwöhnteste ihrer Kinder! Sie können von einem legendären Safari-Park in den nächsten taumeln, jeder einen Katzensprung vom anderen entfernt. Starten und beenden Sie ihre Reise in Arusha, besuchen Sie Tarangire, Lake Manyara, die Serengeti und den Ngorongoro Crater auf der Strecke. Sie können diesen Roadtrip anpassen, indem Sie ihn z.B. mit einem Besuch auf dem Kilimandscharo oder Sansibar kombinieren.

Tansania 11 Tage 850 km

Highlights im Norden
Highlights im Norden

Von der Steppe zum Strand

Wo in der Welt können Sie eine Weltklasse-Safari mit dem Besuch indigener Dörfer, einer Wanderung in den Bergen und Schwimmen im türkisfarbenen Wassern des Indischen Ozeans zu einer unvergesslichen Reise kombinieren? Das ist der ultimative Einweg-Roadtrip. Starten Sie die Reise in Arusha und enden Sie in Dar es Salaam. Die Usambaras und Swahili Küste sind weniger touristisch und gut mit einem begrenzten Budget zu erkunden.

Tansania 18 Tage 1650 km

Von der Steppe zum Strand
Von der Steppe zum Strand

Der wilde Südosten

Dieser Roadtrip beginnt und endet in Dar es Salaam, und er bringt Sie in die weniger bekannten Nationalparks des Südosten Tansanias. Ideal für die, die fernab touristischer Pfade zu günstigen Preisen reisen wollen. Machen Sie eine Weltklasse-Safari im Ruaha National Park und Selous Game Reserve, erkunden Sie das lokale Dorfleben in den traditionellen Dörfern in Tansanias Hochland, beobachten Sie Vögel und Schimpansen in den Udzungwa Mountains.

Tansania 13 Tage 1430 km

Der wilde Südosten
Der wilde Südosten